Die Senkung der Mehrwertsteuer vom 01.07. - 31.12.2020 geben wir an dich weiter. Der Differenzbetrag wird automatisch von den dargestellten Preisen abgezogen.

FAQ & Kontakt
Handy / SIM-Karte

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ersatz-SIM

Nein, deine bestehende netzclub Mobilfunknummer gilt nach einem SIM-Karten-Tausch auch für deine neue SIM-Karte.

PIN & PUK

Die PIN und PUK deiner netzclub SIM-Karte findest du auf dem SIM-Kartenträger. Alternativ wird dir die PIN und PUK auch im Bereich „Mein netzclub“ oder der netzclub App unter "Meine Daten" angezeigt, sofern du diese noch nicht geändert hast.

Die PIN kannst du leicht in deinem Handy ändern. Die Details entnimmst du bitte der Bedienungsanleitung deines Handys.

Wenn du drei Mal die falsche PIN eingegeben hast, wird die SIM-Karte gesperrt. Die Entsperrung ist über die Eingabe der PUK möglich. Die PIN und PUK deiner netzclub SIM-Karte findest du auf dem SIM-Kartenträger. Alternativ wird dir die PIN und PUK auch im Bereich „Mein netzclub“ oder der netzclub App unter "Meine Daten" angezeigt, sofern du diese noch nicht geändert hast. Nach der Entsperrung kannst du eine neue PIN festlegen.

In diesem Fall hat dein Handy einen SIM-Lock. Einige Mobilfunkbetreiber versehen ihre Prepaid-Geräte mit dieser Sperre. Dadurch ist das Gerät nur mit den SIM-Karten dieses Anbieters nutzbar. Zum Entfernen des SIM-Locks benötigst du einen Entsperrcode, den du in den meisten Fällen 24 Monate nach dem Kauf des Handys kostenfrei beim jeweiligen Anbieter erhalten kannst. Vor Ablauf dieses Zeitraums wird der Entsperrcode in der Regel gegen Zahlung einer Gebühr herausgegeben.

Die PUK deiner netzclub SIM-Karte findest du auf dem SIM-Kartenträger. Alternativ wird dir die PUK auch im Bereich „Mein netzclub“ oder der netzclub App unter "Meine Daten" angezeigt, sofern du diese noch nicht geändert hast - du kannst dich jedoch auch an die netzclub Kundenbetreuung wernden. Nach zehnmaliger Eingabe einer falschen PUK wird die SIM-Karte komplett gesperrt. In diesem Fall bestelle bitte bei der netzclub Kundenbetreuung bzw. im „Mein netzclub“ eine Ersatz-SIM-Karte.

Nein, eine Änderung der PUK ist nicht möglich.

Triple-SIM

Du bekommst bei jeder netzclub Bestellung eine Triple-SIM-Karte zugeschickt, diese ist geeignet für alle Smartphones. Einfach Standard-, Micro- oder Nano-SIM-Karte herauslösen und los geht´s. Hast du noch eine alte netzclub SIM-Karte in Standardgröße, kannst du dir für 10 € problemlos die Triple-SIM bestellen. Einfach in „Mein netzclub“ einloggen, auf „Ersatz-SIM-Karte bestellen“ klicken und innerhalb weniger Tage liegt die neue SIM-Karte in deinem Briefkasten. Natürlich bleibt deine Rufnummer erhalten, auch wenn du eine Ersatz-SIM-Karte bestellst. Bitte beachte, dass bei Bestellung einer Ersatz-SIM-Karte deine alte SIM-Karte gesperrt wird.

Du hast noch keine passende Antwort gefunden?

Meld dich bei uns direkt oder schau doch mal auf unsere Facebook-Seite - für viele Fragen gibt es dort schon eine Antwort.

Das Feld "Vorname" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Nachname" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "E-Mail-Adresse" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Telefonnummer" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Kategorie" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Nachricht" muss einen gültigen Inhalt haben.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Hotline

Die netzclub Kundenbetreuung erreichst du Mo-Fr. 8-20 und Sa. 10-18 Uhr aus allen dt. Netzen unter 0176 888 93939. (Abrechnung gemäß deinem Tarif für einen Anruf ins O2 Mobilfunknetz.)