Die Senkung der Mehrwertsteuer vom 01.07. - 31.12.2020 geben wir an dich weiter. Der Differenzbetrag wird automatisch von den dargestellten Preisen abgezogen.

FAQ & Kontakt
Technik

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Handyeinstellungen

Solltest du Probleme mit deinen Handyeinstellungen haben, kannst du die netzclub Einstellungen erneut auf dein Handy senden lassen oder Informationen zur manuellen Eingabe herunterladen. Weitere Informationen hierzu findest du unter „Handyeinstellungen“.

Prüfe als erstes, ob du SMS/MMS empfangen und versenden und eine Verbindung zum Internet aufbauen kannst. Falls nicht, folge dafür bitte den Anweisungen unter dem Punkt „Mein Werbeempfang per SMS/MMS funktioniert nicht. Ich kann keine Verbindung zum Internet aufbauen. Was kann ich tun?“.

Handy

Du kannst netzclub mit jedem Handy, das GSM 900 und GSM 1800 unterstützt, nutzen. Hinweise dazu findest du in der Bedienungsanleitung deines Handys. Einige Mobilfunkbetreiber versehen ihre Geräte mit einer Sperre (SIM-Lock), wodurch das Gerät nur mit den SIM-Karten dieses Anbieters nutzbar ist. Zum Entfernen des SIM-Lock benötigst du einen Entsperrcode, den du in den meisten Fällen 24 Monate nach dem Kauf des Handys kostenfrei beim jeweiligen Anbieter erhalten kannst. Vor Ablauf dieses Zeitraums wird der Entsperrcode in der Regel gegen Zahlung einer Gebühr herausgegeben. Bitte wende dich dazu an den Anbieter, über den du dein Handy gekauft hast.

Du findest Bedienungsanleitungen zu vielen Handys bei den Herstellern. Die wichtigsten Hersteller-Webseiten:

Bitte wende dich hier direkt an den Hersteller deines Handys.

Die Funktion, um die Kontakte von der SIM-Karte auf das Handy zu übertragen, findest du in der Regel im Menü des Telefonbuchs z. B. „Erweitert“, „Von SIM kopieren“. Details entnimmst du bitte der Bedienungsanleitung deines Handys.

Mailbox

Zum kostenlosen Abhören der Mailbox wähle bitte 0176 33 eigene Rufnummer (ohne die 0176-Vorwahl). Diese Rufnummer ist in deinem Telefonbuch bereits für dich gespeichert. Beispiel: Deine Nummer lautet 0176/12345678. Dann wählst du für die Mailbox-Abfrage 0176 33 12345678.

Zum Einrichten einer persönlichen Ansage auf deiner Mailbox wähle Menüpunkt 9 im Menü der Mailbox.

Bei netzclub kannst du die Mailbox deaktivieren, indem du alle Anrufumleitungen in deinem Handy löschst. Details entnimm bitte der Bedienungsanleitung deines Handys.

Die Rufumleitung bei netzclub ist auf die Rufnummer der Mailbox beschränkt. Die Einrichtung und die Abfrage der Mailbox sind kostenlos. Es ist möglich, diese Rufumleitung zu deaktivieren. Rufumleitungen auf andere Rufnummern sind nicht möglich.

Die Anruf-Info per SMS informiert dich auch bei ausgeschalteter Mailbox kostenlos über eingegangene Anrufe. Allerdings können dem Anrufer dafür Kosten entstehen. Diese Funktion ist über die netzclub Kundenbetreuung deaktivierbar.

Wähle einfach die Rufnummer deiner Mailbox 0176 33 Eigene Rufnummer z. B. 0176 33 12345678. Während du deine Ansage hörst, drücke die *-Taste. Gib anschließend deine Mailbox-Geheimzahl ein und drücke am Ende die #-Taste. Jetzt kannst du deine Nachrichten anhören.

Netzempfang

Mit netzclub nutzt du das Netz von O2.

SMS/MMS

SMS und MMS werden bis zu sieben Tage gespeichert, wenn das Handy nicht im Netz eingebucht ist.

Der SMS-Versand steht bei ausreichendem Guthaben automatisch zur Verfügung und normalerweise werden die korrekten Einstellungen von der SIM-Karte automatisch verwendet. Falls die Nummer der Kurzmitteilungszentrale nicht korrekt eingestellt ist, trage dort bitte +49 176 00 00 44 3 ein. Details zur Einstellung findest du in der Bedienungsanleitung deines Handys.

Telefonieren

Die SIM-Karte muss freigeschaltet sein und ein ausreichendes Guthaben zur Verfügung stehen. Details zur Bedienung des Handys entnimmst du bitte der Bedienungsanleitung.

Nein, Anrufumleitungen sind nur auf die Mailbox möglich.

GPRS/UMTS

Um mobil im Internet surfen zu können, brauchst du ein GPRS/UMTS- bzw. HSDPA-fähiges Handy und ein entsprechendes verfügbares Netz in deiner Umgebung. Mit den netzclub Handyeinstellungen wird dein Handy so konfiguriert, dass es für das mobile Surfen optimiert ist. Mit der netzclub SIM-Karte kannst du nur mit deinem Handy surfen, du kannst diese Karte nicht in Netbooks, Tablet-PCs (z. B. iPad) oder Surfsticks verwenden.

ACHTUNG: Manuelle Änderung der Netzeinstellung nötig! Dein Handy gehört leider zu den wenigen Modellen, die keine automatische Netzumstellung zulassen. Diese Aktualisierung ist jedoch notwendig, damit du auch in Zukunft telefonieren und mobil im Internet surfen kannst. Bitte ändere deine Einstellungen ganz einfach in wenigen Schritten: 1. Im Handy-Menü „Einstellungen“ auswählen. 2. „Manuelle Netzsuche“ auswählen bzw. „automatische Netzwahl“ deaktivieren (oft im Menü "Mobile Netzwerke"). 3. „E-Plus“ auswählen. 4. Nach erfolgreicher Einwahl die Einstellungen auf „automatische Netzwahl“ zurückstellen.

Du hast noch keine passende Antwort gefunden?

Meld dich bei uns direkt oder schau doch mal auf unsere Facebook-Seite - für viele Fragen gibt es dort schon eine Antwort.

Das Feld "Vorname" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Nachname" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "E-Mail-Adresse" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Telefonnummer" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Kategorie" muss einen gültigen Inhalt haben.
Das Feld "Nachricht" muss einen gültigen Inhalt haben.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Hotline

Die netzclub Kundenbetreuung erreichst du Mo-Fr. 8-20 und Sa. 10-18 Uhr aus allen dt. Netzen unter 0176 888 93939. (Abrechnung gemäß deinem Tarif für einen Anruf ins O2 Mobilfunknetz.)